Impressum

Impressum

BMW BAUR TC Club e.V., Am Königsmoor 47, 24248 Mönkeberg

Clubbüro: Bierstr. 135, 52134 Herzogenrath

Vorstand:
Norbert Koch, 1. Vorsitzender
Thomas Savelsberg, 2. Vorsitzender
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgericht Lübeck
Vereinsregisternummer VR 3211 HL
Verantwortlicher im Sinne des Presserechts ( V.i.S.d § 55 Abs. 2 RStV: )
Thomas Savelsberg, Bierstr. 135, 52134 Herzogenrath

Disclaimer

§1 Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

§2 Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten oder lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zu verwenden. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine urheberrechtlich geschützte Grafik, ein Sound oder ein Text befinden, so konnte das Urheberrecht vom Autor nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Urheberrechtsverletzung wird der Autor das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Urheberrecht kenntlich machen.

§3 Bei meinen externen Querverweisen („Links“) handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetangebote. Für den Inhalt dieser Angebote sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren ich mich in aller Deutlichkeit und bitte um entsprechende Information, falls ein Querverweis auf ein solches Angebot bestehen sollte.

§4 „BMW-BAUR-TC-Club.de“ ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für diese fremden Inhalte ist BMW-BAUR-TC-Club.de nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TDG).

§5 Bei „Links“ handelt es sich allerdings stets um „lebende“ (dynamische) Verweise. „BMW-BAUR-TC-Club.de“ hat zwar bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt auf die mögliche Auslösung einer zivilrechtlichen oder strafrechtlichen Verantwortlichkeit geprüft. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der „BMW-BAUR-TC-Club.de“-Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

§3-§5 dieser Nutzungsbedingungen verwende ich mit freundlicher Genehmigung des Datenschutzbeauftragten Berlin, von dessen Website ich diese Bedingungen für meine Zwecke abgeleitet habe und die jedem, der sie gerne verwenden möchte, ebenfalls zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung

Den Instanzen des BMW BAUR TC Club e.V. (nachstehend BAUR-Club) ist bewusst, dass
euch, den Vereinsmitgliedern und Nutzern der Vereinsangebote, ein besonders sensibler
Umgang mit allen personenbezogenen Daten äußerst wichtig ist. Unsere allgemeinen
Richtlinien sind einfach und wir legen deutlich dar, welche Daten wir erfassen und warum
wir das tun. Eure Daten werden von uns besonders geschützt.
Hauptzweck der Datenerfassung ist die Verwaltung der Mitglieder im BAUR-Club sowie
die Abwicklung von geschäftlichen Vorgängen (z.B. der Verkauf von Shopartikeln). Mit
dieser Datenschutzerklärung möchten wir im Detail darüber informieren, welche
personenbezogenen Daten wir entweder direkt oder indirekt erheben und wie diese Daten
verwendet werden. Ebenso möchten wir aufzeigen, wie die Nutzung der Daten durch unsere
Mitglieder gesteuert werden können.
Definition:
Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zu eurer Person, die wir
jederzeit mit euch verknüpfen können bzw. mit denen wir euch eindeutig identifizieren
können (Art. 4 DSGVO).
Verantwortliche im Sinne der DSGVO sind die gesetzlichen Vertreter des Vereins nach §26
BGB.
Die unterschiedlichen Arten von erfassten personenbezogenen Daten
Daten, die wir von euch persönlich zur Verfügung gestellt bekommen:
Grundsätzlich erfassen wir Daten, die ihr dem BAUR-Club freiwillig zur Verfügung stellt, zum
Beispiel beim Vereinseintritt. Hierzu zählen euer Vor- und Nachname, die Anschrift, das
Geburtsdatum, Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummern, sowie Bankdaten für den
Lastschrifteinzug und weitere, dem Vereinszweck dienende Daten. Diese Daten werden ohne eure
ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund
gesetzlicher Vorschriften erforderlich. Durch den Vereinsbeitritt stimmt ihr der EDV-gestützen
Verarbeitung der Daten sowie der Nutzung der Daten zu Vereinszwecken zu.
• Daten, die automatisch erhoben werden:
Über den Zugriff und den Besuch unserer Webseite werden Informationen (Datum, Uhrzeit,
aufgerufene Seite) auf dem Web-Server in sogenannten Logfiles gespeichert. Ohne expliziten Login
erfolgt dies anonymisiert, der Benutzer der Seite wird nicht persönlich identifiziert. Es werden
keine personenbezogenenen Daten (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse), gespeichert. Die
Login-Funktion steht nur ausgewählten Benutzern (Administratoren) zur Ausübung ihrer
Tätigkeiten im Rahmen der Webseiten-Bearbeitung zur Verfügung. Der Login wird ebenfalls in den
Logfiles gespeichert. Die Daten über die Webseiten-Besuche werden nur zum Zweck der
statistischen Auswertung gesammelt.
Zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten können wir auch Cookies einsetzen. Dabei
handelt es sich um kleine Textdateien, die auf eurem Computer gespeichert werden und zur
Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Browser, IP-Adresse, der zuvor
aufgerufene Webseite (Referrer-URL) sowie zur Identifizierung von Datum/Uhrzeit auf unserer
Seite dienen. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken erhoben, um unseren
Internetauftritt weiter zu optimieren. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in
anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf euch als natürliche
Person zu.
• Daten, die wir über zusätzliche Quellen beziehen:
Selbstverständlich stellen wir sicher, dass auch Daten, die wir von Drittparteien erhalten,
entsprechend unserer hier erfassten Datenschutzrichtlinien behandeln und darüber hinaus jede
weitere Beschränkung, die ggfs. durch die Drittpartei auferlegt werden, berücksichtigen.
Auftraggeber/Auftragnehmer zur Datenverarbeitung
Wir nutzen zur Verwaltung personenbezogener Daten ausschließlich allgemein verfügbare Software
(z.B. Microsoft-Word, Microsoft-Excel, Open Office, Adobe Acrobat Reader). Die Speicherung
erfolgt lokal auf privaten Rechnern unter Verwendung handelsüblicher Schutzprogramme.
Verwendung von personenbezogenen Daten
Wir verwenden die bereitgestellten und erfassten Daten zur Durchführung des
Mitgliedschaftsverhältnisses (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation von
Veranstaltungen).
Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Vereinsereignissen
einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des
Vereins in Sozialen Medien (bspw. Facebook) sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und
an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.
Grundlagen zur Verwendung von personenbezogenen Daten
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit
zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen
handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme an
Vereinsveranstaltungen.
Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages
erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a)
i.V.m. Artikel 7 DSGVO.
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder
überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6
Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der
Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden
personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der
Berichterstattung über Vereinsveranstaltungen veröffentlicht.
Empfänger der personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten der Mitglieder, die an Vereinsveranstaltungen teilnehmen, werden im
Rahmen des organisatorisch Notwendigen an den/die vom Verein mit der Durchführung der
Veranstaltung beauftragten Organistor/en der Veranstaltung weitergegeben.
Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die
kontoführende Bank (z. Zt. die Commerzbank) weitergeleitet.
Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.
Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen
Aufbewahrungsfristen vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der
Mitgliedschaft/des Vertrags und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik in Archiven gespeichert.
Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Vereinszugehörigkeit, besondere
Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat sowie Auszeichnungen, die die betroffene
Person erhalten hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der
zeitgeschichtlichen Dokumentation von Ereignissen, Erfolgen und Auszeichnungen zugrunde.
Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden nach
Beendigung der Mitgliedschaft/des Vertrags gelöscht.
Rechte der Mitglieder
Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die
nachfolgenden Rechte zu:
• das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
• das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
• das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, bzw. das Recht auf Einschränkung der
Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, wenn eine Löschung nicht Gesetzeskonform ist
• das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
• das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
Anpassung und Änderung der Datenschutzerklärung
Der BAUR-Club hat das Recht, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern bzw. zu
aktualisieren. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn neuen oder geänderten Angeboten
des Vereins oder Funktionen der Webseite in den Datenschutzrichtlinien Rechnung getragen werden
muss oder wenn Mitglieder-Feedback in der Datenschutzerklärung berücksichtigt werden soll. Wir
werden selbstverständlich das Datum der letzten Aktualisierung immer innerhalb dieser Erklärung
angeben. Sollten sich grundlegende Änderungen ergeben, werden wir euch natürlich vor
rechtmäßigem Inkrafttreten entweder per Mitteilung auf unserer Webseite oder auf anderem Weg
(bspw. Mail, Brief) darüber informieren. Wir empfehlen aber, diese Datenschutzerklärung
regelmäßig zu lesen, um jederzeit einschätzen zu können, wie wir mit euren personenbezogenen
Daten umgehen.
Kontaktaufnahme bei Fragen und Wünschen
Bei Fragen, Anmerkungen, Auskunftswünschen oder sonstigen Anliegen zu euren
personenbezogenen Daten, sendet uns einfach eine E-Mail an office@bmw-baur-tc-club.de .
Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt, da im BAUR-Club weniger als die in der
Datenschutzgrundverordnung angegebene Anzahl von 10 Personen regelmäßig mit der
automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten befasst sind.
Stand dieser Erklärung: 25. Mai 2018